facebookfacebooklinkedinGoogle +InstagrammYoutubeXing
  • Die erste Assembly

    26.08.19

    Am Montagmorgen, den 26.08.2019, fand die erste Assembly in der formatio Privatschule statt. Die gesamte Sekundarschule traf sich im kürzlich umgestalteten, offenen Lernraum und startete so gemeinsam in den Schulalltag. Nach der Begrüssung durch die Schulleitung Eva Meirer ging es mit einem energischen «on y va» los. Mithilfe einer ausdrucksstarken Präsentation informierten die Klassenvorstände der vier Sekundarklassen über die Termine und wichtigen Anlässe der anstehenden Woche. Dazu gehören neben Geburtstagsterminen auch Arbeiten, Tests oder Prüfungen sowie wichtige fachliche Inhalte. Danach wurde die Charakterstärke der Woche (diesmal: Neugierde) vorgestellt und jede Klasse erhielt eine besondere Aufgabe dazu, die sie bis zum Wochenausklang am Freitagnachmittag bearbeiten soll. Die erste Sekundarklasse wird die vielfältigen Neuerungen in der Sekundarschule reflektieren und die anderen Klassen entdecken für sich jeweils eine neue Seite an ihrer Schule. Die Ziele der Assembly liegen in der Stärkung der Schülermitverantwortung und der Partizipation sowie der Rolle der Klassensprecherinnen und Klassensprecher, da diese zukünftig die wichtigen Termine und Anlässe selbstständig und eigenverantwortlich präsentieren werden. Zudem wird der Zusammenhalt zwischen den Klassen gestärkt und die Mitverantwortung der Klassen sowie der einzelnen Schülerinnen und Schüler stärker in den Fokus gesetzt.