facebookfacebooklinkedinGoogle +InstagrammYoutubeXing
  • Ein etwas anderes Weihnachtsessen

    13.12.19

    Bereits zum sechsten Mal fand am Freitag, 13.12.2019, unser traditionelles Weihnachtsessen statt. Es ist kein gewöhnliches Weihnachtsessen, denn alle Lehrpersonen sowie Team-Mitglieder der formatio Privatschule kochen dabei für die Schülerinnen und Schüler! Wir wollen uns hiermit bei unseren Schülerinnen und Schülern bedanken und unsere Wertschätzung zum Ausdruck bringen. So fanden sich an besagtem Abend über 100 Schülerinnen und Schüler im „Restaurant formatio“ ein, um sich verwöhnen zu lassen. Sie wurden mit einem Apéro empfangen und an ihren Tisch begleitet. Kerzen funkelten auf den dekorierten Tischen, weihnachtliche Musik klang aus den Lautsprechern und die "Kellnerinnen und Kellner" sorgten für das leibliche Wohl der Gäste. Im Küchenteam unter der Leitung von unserem Küchenchef Hannes Tipotsch und Herr Oh wurden koreanische Mandus sowie zarte Maispoularden-Brüstchen mit selbst gemachtem Kartoffelpüree an Rosmarin-Jus zubereitet. Auch für unsere vegetarischen Gäste wurde ein schmackhaftes Bulgur-Medaillon gezaubert. Abgerundet wurde das Menü mit einem vom Patissier Frau Wagner gebackenen veganen Beeren-Orangen-Muffin mit Sahnehäubchen. Die musikalische Umrahmung gestaltete Herr Biedermann mit allen Schülerinnen und Schülern gemeinsam. Wir bedanken uns bei allen für diesen zauberhaften Abend und freuen uns bereits auf das nächste Weihnachtsessen im kommenden Jahr!