Ackerexpedition: Bildung beim Wachsen zuhören

29. September 2021

© 1FLTV

Am Mittwoch, den 29. September 2021 lud die formatio Denkmanufaktur nach einem virtuellen Jahr zur diesjährigen Serie „Forum Expeditionen“ ein. Die erste Session „Ackerexpedition“ konnte nun endlich physisch in und um das Schulgebäude stattfinden. (Bildungs-) Interessierten wurde von Elisabeth Müssner und Sandra Fausch, Gründerinnen und Geschäftsführerinnen des Vereins Ackerschaft, das Konzept des Schulackers vorgestellt. Die formatio Privatschule nutzt bereits im zweiten Ackerjahr die Gelegenheit, im vernetzten Fach „Nachhaltigkeit und Ökonomie“ einen Gemüseacker zu bewirtschaften. Was die Schülerinnen und Schüler der Primarschule und Sekundarschule am Feld erleben, durften die Gäste der formatio Denkmanufaktur in dieser Session aus erster Hand erfahren.

Auch Elias Kindle unterstützt mit Freude Bildung beim Wachsen. Der Geschäftsführer der Liechtensteinischen Gesellschaft für Umweltschutz (LGU) ging im zweiten Teil der Session beim gemeinsamen Brain Picking den Verbindungen zwischen Begriffen wie Nachhaltigkeit, Bildung und Schule der Zukunft auf die Spur. Die Session mündete in interessante Gespräche, die auch während des abschliessenden Apéros mit Kürbissuppe vom formatio Schulacker „weiterwuchsen“.

Kooperationen

Akkreditierungen

Partner

formatio Privatschule – Illustration draw-together

Wir wurden unter die Top-10 des renommierten österreichischen Staatspreis Innovative Schulen gewählt.

mehr über unsere Auszeichnung