Europäische Nachhaltigkeitswoche

20. September 2021

Die Europäische Nachhaltigkeitswoche ist eine Initiative mit dem Ziel, Aktivitäten zu fördern, die zur nachhaltigen Entwicklung beitragen. Die von den Vereinten Nationen verabschiedete „Agenda 2030“ und die damit verbundenen 17 Ziele für nachhaltige Entwicklung – die sogenannten „Sustainable Development Goals“ oder „SDG“ – heben wichtige Schlüsselthemen hervor.

Am Montag, den 20. September 2021 startete die Sekundarstufe der Formatio Privatschule im gemeinsamen „Assembly“ in die Europäische Nachhaltigkeitswoche. Nachdem der Begriff Nachhaltigkeit geklärt war, berichteten die Schülerinnen und Schüler, mit welchen Themen sie sich während dieser besonderen Woche auseinandersetzen werden. Die erste Klasse beschäftigte sich intensiv mit der artgerechten Haltung von Hühnern und Rindern. Die Lernenden der zweiten Klasse durften sich ein Projekt zu den Themen Plastik, Recycling, The Green Belt Movement, Insektensterben, etc. auswählen. Die dritte Klasse der formatio Sekundarschule stellte den Schulacker der GemüseAckerdemie vor und die vierte Klasse berichtete von der Herstellung eines nachhaltigen Desinfektionsmittels.

Herzlichen Dank an 1FLTV (Liechtensteiner Fernsehen) für den tollen Beitrag!

© 1FLTV

Kooperationen

Akkreditierungen

Partner

formatio Privatschule – Illustration draw-together

Wir wurden unter die Top-10 des renommierten österreichischen Staatspreis Innovative Schulen gewählt.

mehr über unsere Auszeichnung