Forschungscampus im Dezember

16. Dezember 2020

Auch dieses Jahr fand im Oberstufengymnasium kurz vor Weihnachten der Forschungscampus statt. Von 16. bis 18. Dezember hat die 3. Klasse des formatio Oberstufengymnasiums intensiv an ihren persönlichen Fragestellungen für die Vorwissenschaftliche Arbeit gearbeitet und den Erwartungshorizont dafür erstellt, während sich die 4. Klasse bereits forschend mit einem Thema für die mündlichen Maturaprüfungen beschäftigt hat. Die Schülerinnen und Schüler der 1. und 2. Klasse konnten in 3er Teams – und natürlich unter Wahrung der Corona-Schutzregeln – einer frei gewählten Forschungsfrage nachgehen. Wie immer waren die Themenstellungen sehr bunt: Das Team der «Denker» fragte sich: «Why do we overthink?» Interessanter als die Antwort auf diese Frage (Sie lautete: «Weil wir uns Sorgen machen»), waren die diversen Strategien, die einem dabei helfen, nicht zu grübeln und einen klaren Kopf zu behalten. Die Gruppe der Alchemisten nahm sich der Kunst der Silber-Herstellung an – und schaffte es tatsächlich in zwei Schritten aus Silbernitrat (einer ätzenden Flüssigkeit) kleine Silber-Mengen zu synthetisieren. Die Hawkings – benannt nach dem berühmten Physiker Stephen Hawkings – versuchten herauszufinden, was genau passiert, wenn man sich in ein Schwarzes Loch begibt. Die Erklärungen waren so kompliziert, wie Physik auf diesem Niveau eben ist. Aber ein Ergebnis war klar: Man überlebt es nicht. Ein weiteres Team widmete sich dem Thema Schlaf und recherchierte, wie viel Schlaf wir benötigen und wozu wir überhaupt schlafen; das Team führte auch eine Umfrage im Gymnasium durch, bei dem sich herausstellte, dass zumindest die Mehrheit der Schülerinnen und Schüler genügend Schlaf bekommt. Das Team beendete ihren Vortrag mit einem leicht ironischen «Danke für eure Aufmerksamkeit und dass ihr nicht eingeschlafen seid». Nein, das waren die Zuhörerinnen und Zuhörer aus der jeweils anderen Klasse nicht, die via Videochat teilgenommen hatten – denn nicht nur dieser, sondern auch alle anderen Vorträge waren überaus informativ.

Kooperationen

Akkreditierungen

Partner

formatio Privatschule – Illustration draw-together

Wir wurden unter die Top-10 des renommierten österreichischen Staatspreis Innovative Schulen gewählt.

mehr über unsere Auszeichnung