Workshop für Klassensprecher/innen

6. September 2021

Ich wurde zur Klassensprecherin / zum Klassensprecher gewählt, aber was genau ist jetzt mein Job?

Dieser wichtigen Frage gingen die Schülerinnen und Schüler am Montag, den 6. September 2021 im Rahmen eines Workshops nach. Adele Schädler, Koordinatorin für die Schülerinnen- und Schüler-Mitverantwortung an der formatio Privatschule, klärte zusammen mit den Lernenden, wofür ein Klassensprecher zuständig ist und welche Fähigkeiten und Eigenschaften diese Person mitbringen sollte.

Klassensprecher und Klassensprecherinnen vertreten ihre Klasse nach innen und nach aussen und arbeiten insbesondere eng mit der Klassenlehrperson und der Bereichsleitung zusammen. Ein grosses Augenmerk haben sie auf eine gute Klassenatmosphäre zu legen. Klassensprecher und Klassensprecherinnen vermitteln bei Streit und helfen einzelnen Schülern und Schülerinnen auf Wunsch bei Beschwerden. Sie sorgen für Ordnung und Sauberkeit in der Klasse. Sie geben Anregungen, Vorschläge, Ideen und Wünsche an die Lehrpersonen sowie an die Bereichs- und Schulleitung weiter. Die Klassensprecher haben automatisch einen Sitz im Parlament der Schule. Sie werden am Anfang des Schuljahres von allen Lernenden der Klasse mit einfacher Mehrheit gewählt.

Motiviert und kompetent treten die neuen Klassensprecherinnen und Klassensprecher sowie deren Stellvertretung nun ihr „Amt“ an. Wir wünschen euch viel Erfolg und bedanken uns, dass ihr euch dieser Aufgabe so verantwortungsbewusst stellt!

Kooperationen

Akkreditierungen

Partner

formatio Privatschule – Illustration draw-together